Zertifizierte Bauqualität

 

Pfusch am Bau... Das muss nicht sein!

Immer wieder berichten Medien über „Pfusch am Bau“ und den daraus resultierenden Schäden für die Bauherren. Dies ist tatsächlich ein ernstzunehmendes Problem und verunsichert die Bauwilligen. Was viele nicht wissen: Man kann sich aktiv absichern, damit dies beim eigenen Bauvorhaben nicht passiert. Wenn man gewisse Regeln beachtet, dann kann man weitestgehend sicher sein, dass man auch während der Bauphase ruhig schläft und danach negative Überraschungen ausbleiben.

Nach professioneller Kontrolle: Zertifizierte Qualität

Einer der wichtigsten Punkte liegt eigentlich auf der Hand: Sie brauchen einen Experten, der Ihre Interessen auf der Baustelle vertritt. Einen Fachmann, der die Bauqualität begutachtet und dokumentiert. Die Schutzgemeinschaft kooperiert mit ausgewiesenen und erfahrenen Experten der baubegleitenden Qualitätskontrolle. Aber nicht nur der laufende Bauprozess kann überprüft werden. Mit der Luftdichtheitsprüfung und einer Infrarotkamera-Analyse wird Ihr fertig gestelltes Eigenheim professionell untersucht und die Qualität am Bau mit einer Urkunde zertifiziert. Profitieren Sie jetzt durch die Mitgliedschaft bei der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende von exklusiven Angeboten rund ums Thema zertifizierte Bauqualität. 

zurück

 
 

Fakten zum Thema

  • Insgesamt entstehen durch Pfusch am Bau in Deutschland jährlich Schäden in einer Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro

  • 90% der späteren Mängel entstehen aus Verarbeitungsfehlern der Baumaterialien, die man mit wenig Aufwand beheben könnte.

  • Wenn kleine Fehler rechtzeitig entdeckt werden, kostet ihre Beseitigung oft nur Centbeträge. Wenn nicht, kann der Schaden schnell in die Tausende Euro gehen.

 

Unser Tipp:

Wer heute baut, sollte dies nicht ohne die Unterstützung eines Bausachverständigen tun. Eine baubegleitende Qualitätskontrolle und andere Maßnahmen helfen dabei, teure Schadensfälle zu vermeiden.

 
 
 

Angebote für unsere Mitglieder zum Thema Bauqualität

 
 
 

Baubegleitende Qualitätskontrolle

Ein erfahrener Sachverständiger prüft Ihre Baustelle in den verschiedenen Bauphasen.


Weiter

Prüfung der Luftdichtheit

Die Luftdichtheitsprüfung misst, ob Ihr Haus dicht genug ist, oder ob Wärme verloren geht.


Weiter

Infrarot-Thermographie

Verarbeitungsfehler können zu Wärmebrücken führen. Diese werden systematisch aufgespürt.


Weiter

Begleitung nach KfW-Vorgaben

Stellen Sie sicher, dass alle KfW-Vorgaben ordnungsgemäß erfüllt werden.


Weiter
 
 

Baugrundgutachten

Historische Untersuchung bei Verdachtsmomenten Bodenkontamination


Weiter

SiGeKo

Sicherheits- und Gesundheitskoordination


Weiter